Medizinische 3D Animation für Pharma und Healthcare

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CAT MEDIC ist Experte für die Produktion von medizinischen Animationen und 3D Visualisierungen und bietet medizinisch und biomechanisch korrekte 3D Darstellungen der menschlichen Anatomie. CAT MEDIC hat bereits viele Projekte umgesetzt und ist bei der Visualisierung komplexer Zusammenhänge und medizinischer Inhalte führender Spezialist.


Partner und Förderer


Das macht unsere 3D Animation besonders

Seit über 10 Jahren entwickeln und optimieren wir unser 3D-Modell des menschlichen Körpers. Inzwischen können wir sagen, dass es kein anderes Anatomiemodell gibt, das im Detailgrad und der Genauigkeit an unseres heranreicht. Auf dieser Basis können wir medizinische Vorgänge in allen Bereichen sehr detailliert und umfangreich darstellen.

Grundlegend basiert unser Anatomiemodell auf den medizinischen Daten menschlicher Körper. Enthalten sind alle inneren Organe sowie die Haut, Muskeln, Gefäße und Knochen. Ein von der CAT PRODCUTION GmbH entwickeltes biomechanisch korrekt arbeitendes Bewegungssystem, ermöglicht die Animation komplexer Gelenkbewegungen. So können alle erdenklichen Visualisierungen erstellt werden, die die Medizin benötigt: Von einfachen Bildern bis zu Lentikularprints, von Animationen bis VR-Echtzeit-Anwendungen.

Anwendungsbereiche der Medizinanimation

Die Anwendungsbereiche sind sehr vielseitig:

  • Für Pharmaunternehmen sind z.B. die Wirkweise von Medikamenten im Körper präzise darstellbar.
  • Für die Medizintechnik lässt sich exakt zeigen, wie z.B. Rücken- oder Knieorthesen wirken und welchen Einfluss sie dabei auf den Bewegungsapparat des menschlichen Körpers haben.
  • Für Ärzte und Chirurgen sind Aufklärungsvideos produzierbar, die Krankheitsbilder patientenfreundlich erklären und so das Arzt-Patientengespräch umfassend erleichtern. Denken wir z.B. an eine Operation: Hier können Eingriffe bis ins kleinste Detail anschaulich erklärt werden, so dass sie auch für Nichtmediziner nachvollziehbar sind.
  • Vorsorgeuntersuchungen sowie konservative Behandlungsverfahren und die zugehörige Nachsorge sind weitere Themen, die auf Basis unseres Anatomiemodells visuell bestens darstellbar sind.

Anwendungsbeispiel OP Aufklärung

In Deutschland erhalten jedes Jahr mehr als 200.000 Patienten:innen eine neue Hüfte. Damit dieses Gelenk ein Leben lang hält, muss der:die Patient:in von Anfang an in die Therapie eingebunden werden. Das gelingt nur, mit einer guten Aufklärung. Auf Initiative der endogap in Garmisch-Partenkirchen wurde deshalb eine Videoaufklärung zur Verbesserung der Patientenkompetenz entwickelt. Damit steht den Patienten:innen eine „google-befreite“, evidenzbasierte Aufklärung 24/7 zur Verfügung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Referenzen