CAT MEDIC App

Die CAT MEDIC App bietet dem Nutzer einen schnellen Überblick über die wichtigsten Bereiche und Funktionen des menschlichen Körpers.

Die Appsammlung geht mit exakten, computergenerierten Illustrationen, Panoramen und Animationen völlig neue Wege in der Vermittlung medizinischer Informationen und stellt Anatomie klar, spielerisch und ästhetisch dar. Animierte Filmsequenzen und Bildergalerien zeigen auch komplizierte Sachverhalte auf leicht verständliche Art. Panoramaaufnahmen ermöglichen spannende und ungewöhnliche Exkursionen in den Körper.

Die CAT MEDIC App ist in deutscher und englischer Sprache erhältlich und wird laufend um weitere Module erweitert. Die einzelnen Module erhalten nach und nach weitere interaktive Inhalte.

DLR – Herzunterstützungssystem

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelte auf der Basis von Leichtbaurobotern ein Herzunterstützungssystem. Dieses Kunstherz soll in Zukunft die Zahl der Todesfälle bei Patienten senken, die auf ein Spenderherz warten.
CAT PRODUCTION visualisierte die Funktionsweise des Herzunterstützungssystems, sowie Aufbau, Funktion und häufige Krankheiten des menschlichen Herzens.
Eine erweiterte Version des Films läuft in Schulen und Ausbildungszentren.

e.Akademie „Geriatrie“

Die e.Akademie von Springer Medizin zeigt mit dem von uns ins dreidimensionale übertragene und animierte Piktogramm Übungen für geriatrische Patienten.
Grundlage waren Videoaufnahmen von älteren Patienten beim Praktizieren der Übungen in der Reha. Obwohl die Robert-Bosch-Stiftung als Projektträger auch auf ein Motion Capture Studio im Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart Zugriff gehabt hätte, gab man nach dem Abwägen der Vor- und Nachteile von Motion Capture der „manuellen“ Animation den Vorzug.
Die Lerneinheit „Bewegung, Immobilität und Sturzgefahr im Alter“ ist seit 4. April 2013 online.

Medizinbilder

Im Auftrag von Springer Medizin produzierten wir von 2011 bis 2014 druckfähige medizinische Illustrationen.
Die Bilder erweitern die Bilddatenbank von Springer Medizin und der Science Photo Library. Sie erscheinen in Fachzeitschriften, Büchern, auf Kongressen und in Online-Veröffentlichungen.

Lentikulardrucke

Mit der Linsenrastertechnik, auch als Lentikulardruck bekannt,  lassen sich Motive mit räumlicher Wirkung drucken. Für Springer Medizin wurden Visualisierungen sowohl im Postkartenformat als auch in Plakatgröße für einen Messestand mit diesem Verfahren produziert.
Für einen räumlichen Eindruck betrachten Sie die nachfolgenden Bilder mit einer Rot-Cyan-Anaglyphbrille, die die Bilder hier systembedingt leider nicht richtig farbig wiedergibt.

Großformat Drucke

Die Darstellung der menschlichen Anatomie hat sich über Generationen kaum geändert und sieht in der Regel nicht wirklich ästhetisch aus. Die CAT PRODUCTION geht in diesem Bereich neue Wege. Bisher sind dazu Postkarten, großformatige Medizinkalender, erste Entwürfe für Anatomieschautafeln (60 x 100 cm) und Kunstdrucke (100 x 100 cm) auf Alutafeln entstanden.

3D-Druck

Meistens dienen die 3D-Daten zur Produktion von Bildmaterial für Filme, Apps und Gedrucktem. Wir können sie aber auch in die Realität bringen: 3D-Druck und Rapid Prototyping machen aus virtuellen Objekten Reale zum Anfassen.

Springer Medizin – Video-App

In Zusammenarbeit mit einem Softwarepartner entwickelten wir für Springer Medizin verschiedene Applikationen.
Die Video-App erlaubt das Einbetten zusätzlicher Information im Film und überlässt es dem Betrachter, ob diese angezeigt werden sollen oder nicht.
Mit der Bilder-App lassen sich in Gruppen organisierte Bilder abrufen und übersichtlich darstellen.

Biocomfort – Health Manager

CAT PRODUCTION entwickelte für Biocomfort eine dreisprachige Präsentationsanwendung, die deren Produkte auf Messen und Kundenterminen schnell und übersichtlich in Szene setzen.
Dabei entstand eine interaktive Anwendung, die die Zusammenhänge von Übergewicht, die damit einhergehenden Gesundheitsrisiken und die abnehmende Lebensqualität zeigen und einen kleinen Helfer für den Alltag vorstellt: den Biocomfort Health Manager.